PORTFOLIO

 

„Während viele Fotografen eine Kulisse gestalten, lasse ich die Kulisse entstehen.“

©Katja Brömer

NEUGIERIG?

 

Als Fotografin ist für mich die wichtigste Komponente die Seele des Menschen, der vor meiner Kamera steht. Während eines Shootings versuche ich herauszufinden, was der Mensch in diesem Moment gerade braucht, wie er sich gerne sehen möchte und wie er dabei immer wieder möglichst natürlich sein kann. Wir haben schon als Kleinkinder eingetrichtert bekommen, dass man sich verstellt sobald eine Kamera auf einen gerichtet ist. Wir erzwingen ein Lachen, schneiden Grimassen oder verstellen uns anderweitig. Auf Knopfdruck natürlich bleiben, das können nur die Wenigsten. Durch meine Shootings habe ich festgestellt, dass es immer eine Kombination aus Vertrauen, Loslassen und auch ein klein wenig Schauspiel ist. Darum lasse ich verschiedene Erfahrungen aus Coaching, Psychologie und Schauspiel in meine Shootings einfließen. Am Ende des Tages ist es für mich das Schönste zu sehen, wie sich der Mensch in dieser kurzen Zeit entwickelt hat.

Wenn du Interesse an einem Shooting hast, Fragen oder Anregungen, kannst du mir jederzeit schreiben. Ich freue mich über deine Nachricht.

Zum Kontaktformular

BLOG

  • Once upon a time…

    Lisa und Bara, beim Fotografen Meetup im Harz #hmfg2016...

  • Viviana

    Danke, an mein Model Viviana Ross!...

  • Silence

    Die Stille in diesem Moment war unbeschreiblich! Eine Emotion auf einem Foto festzuhalten ist eine der spannenden Herausforderungen beim Fotografieren. Das Vertrauen des Models zu gewinnen, sich der Emotion ganz hinzugeben, ist das Schönste! Danke, an mein Model Viviana Ross!...

  • Winter is coming

    Katharina, beim Fotografen Meetup im Harz #hmfg2016...

  • Pure

    Die wunderbare Sandra, ein besonderer Mensch, mit einer so liebenswerten und reinen Seele! Entstanden beim Fotografen Meetup im Harz #hmfg2016...

  • Scent of autumn

    Im September jährte sich für mich das Fotografen Meetup zum dritten Mal. Und es ging wieder zurück an den Ort, wo „alles“ begann – in den Harz. Auf die Hügel, in die Wälder, zur Sandsteinhöhle, sogar in das selbe Haus, in dem ich bei meinem allerersten Meetup schon......